Schwarzkopf

Schwarzkopf

Schwarzkopf hat sich zu einem der führenden Haarkosmetikmarken entwickelt. Schwarzkopf ist mit seinen Pflegeprodukten die größte und wichtigste Marke des Henkel Konzerns. Die Anfänge der Haarkosmetikmarke siedeln sich im Jahr 1898 an, als der Chemiker Hans Schwarzkopf eine kleine Drogerie eröffnete. Damals konnte noch niemand erahnen, dass Schwarzkopf das erste flüssige Shampoo entwickelt und damit eine bahnbrechende Innovation für das Haarstyling auf den Markt bringt. Schon 1903 war es Hans Schwarzkopf gelungen, ein Pulver Shampoo „Shampoon mit dem schwarzen Kopf“, das in Wasser löslich und zudem günstiger und einfacher in der Handhabung als Konkurrenz-Produkte war. So waren nicht nur Schwarzkopfs Kundinnen, sondern auch weitere Drogerien und internationale Partner in den Niederlanden und in Russland von dieser Schwarzkopf Innovation begeistert. Im Jahr 1927 war es dann soweit: das erste flüssige Shampoo von Schwarzkopf kam auf den Markt. Darauf folgte das weltweit erste alkalifreie Shampoo und das erste Creme-Shampoo von Schwarzkopf – die Grundlage für alle heutigen Shampoos war geschaffen. 1955 folgte eine weitere Innovation für die Haarwelt: Schwarzkopf entwickelt Taft, „ein flüssiges Haarnetz“. Zudem vereinfachte Schwarzkopf das Colorieren im Friseursalon, indem die „Schwarzkopf-Methode“ eingeführt wurde. Darunter versteht man Beratung, Technologie und Training. Von Schwarzkopf folgen viele weitere Innovationen und zahlreiche Patente: 7600 an der Zahl. Heute deckt Schwarzkopf alles rund um Haare ab. Stylingprodukte wie Shampoo, Haarspray, Haarwasser, Haargel, Kuren, Spülungen, Colorationen und Dauerwellen werden von Schwarzkopf ebenso abgedeckt, wie professionelle Angebote für Friseursalons. Zudem beherbergt Schwarzkopf einige Marken. Taft und got2b steht für Styling, essential Color, Brillance, coloriste, Diadem, Poly Color, Men Perfect, Live, Blonde, Country Colors und Poly Palette für Färbungen, re-nature für natürliche Repigmentierung, Gliss Kur, Syoss und Schauma für Pflege, Magic Hair für Haarverlängerung und Active Dr. Hoting hilft gegen Haarausfall. Dazu kommen elf weitere Professional Marken. Mit diesen Untermarken hat sich Schwarzkopf eine solide Basis geschaffen, die sich auch im Slogan von Schwarzkopf wiederspiegelt: Professional Haircare for you.