Knirps

Knirps

1928 wird der Markenname Knirps ins Leben gerufen. Knirps steht heute sinnbildlich für kleine teleskopierbare Regenschirme in Taschenformat. Die Grundlagen des Labels schafft Hans Haupt aus Solingen. 1934 wird Knirps schließlich durch Fritz Bremshey patentiert und startet somit seine bis heute andauernde Laufbahn. Seinen Namen verdankt der Knirps dem einstigen Chauffeur. Seinen Erfolg hingegen verzeichnet das Unternehmen durch die Verwendung hochwertiger Materialien und innovativer Ideen. Schon zu Beginn der Produktion wird der Schwerpunkt auf modernstes Material und Komfort gelegt. Innovative Konstruktionsmodelle zeichnen den kleinen Schirm bis heute aus und machen ihn zu einem der beliebtesten Schirmmodelle. So bringt das Unternehmen seither regelmäßig überarbeitete und neu konstruierte Modelle des Mini-Schirms auf den Markt. 1965 kommt beispielsweise der erste Knirps mit Automatikgriff in den Handel, der Knirps X1 erobert 2004 den Markt, gefolgt von dem Knirps Alure, dem kleinsten Schirm, der je in den Handel gebracht wurde. 1982 beendet die Bremshey AG in Solingen ihre Schirm – Produktion. Diese wird anschließend von der Firma Kortenbach & Rauh übernommen. 1999 wird auch hier die Produktion eingestellt, stattdessen läuft der Knirps ab nun unter der Knirps Licence Corporation GmbH & Co. KG. Ziel ist es ab nun eine internationale Lizenz zu erhalten. 2005 übernehmen letztendlich die beiden Firmen Doppler & Co. GmbH (Österreich) sowie die Strotz AG (Schweiz) die Marke Knirps. Die Knirps Licence Corporation GmbH & Co. KG konzentriert sich seither ausschließlich auf die Lizenzierung und Produktentwicklung des Labels Knirps. Neben den Linien Knirps X1 und Knirps Alure sind auch die Produktlinien Fiber und Steel bekannte Modelle. Knirps X1 steht für jugendliches Design und kräftige Farben sowie diverse Pop Art Muster. Die Alure Line hingegen ist zeitlos klassisch gestaltet und ist somit immer ein passender Begleiter. Die Fiber Line zeichnet sich durch eine außergewöhnlich hohe Belastbarkeit aus. Trotz der Leichtigkeit gilt diese Produktlinie als absolut sturmfest. Die Knirps Steel Line ist langlebig und robust, wodurch dieser Schirm zu einem treuen Begleiter wird. Knirps produziert neben seinen Schirmen auch diverses Zubehör, so können Shops vom Knirps - Schausteller bis hin zu unterschiedlichen Knirps - Verpackungen ihr Sortiment erweitern und den kleinen Schirm passend präsentieren.