Hollister

Hollister

Hollister Co.

Die erste Hollister Filiale öffnete im Jahr 2000 ihre Pforten im Easton Town Center in Columbus (Ohio). Auch wenn die Marke anfangs nur in Nordamerika verbreitet war, schaffte sie es, sich auch in Europa durchzusetzen und große Beliebtheit zu erlangen. Im Jahr 2008 wurde die erste europäische Filiale in London eröffnet, 2009 folgte die deutsche Premiere im Frankfurter Einkaufszentrum MyZeil. Die Surfermarke schlug bei Teenagern im Alter von 12 bis 16 Jahren nicht nur Wellen der Begeisterung, sondern brachte sie auch dazu, sich stundenlang anzustellen, um die coole Atmosphäre in Kombination mit hübschen Mitarbeitern, moderner Musik und einem leichten Parfümduft genießen zu können.

Tochterunternehmen von Abercrombie & Fitch

Sowohl die Hollister Filialen, als auch die Kleidung ähneln der ursprünglichen Marke Abercrombie & Fitch. Sie entstand, indem David T. Abercrombie 1892 einen kleinen Laden in Manhatten eröffnete, der anfangs Elite-Ausrüster für Sport- und Ausflugswaren war und dessen Anteile 1990 an den Anwalt Ezra Fitch übergingen. 1904 wurde das Unternehmen schließlich in Abercrombie & Fitch umbenannt und von Ezra Fitch übernommen.

Hollister bei edelight

Hollister Kleidung zaubert das Gefühl von kalifornischer Sonne in die deutschen Kleiderschränke. Bei der Auswahl an verspielten Shirts, coolen Jeans und lässigen Sweatshirts, ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Die Möwe als Markenlogo symbolisiert den coolen Surfer Lifestyle, geprägt durch Freiheit und Freude am Leben.
Hollister Produkte bei edelight bringen dieses Lebensgefühl zu dir nach Hause!