Festina

Festina

Festina ist ein bekannter Uhrenhersteller mit Ursprung in der Schweiz. Der Beginn des Uhrenherstellers Festina datiert sich auf das Jahr 1902, als in einer Uhrenmanufaktur erstmals "Festina Lente" - "Eile mit Weile" auf Pendeluhren geschrieben wurden. So entwickelte sich daraus das heutige Unternehmen Festina, indem Eile mit Weile noch heute gilt: Eile mit Innovationen und Weile bei Traditionen, die Qualität versprechen. Zu früheren Zeiten galt Festina als Uhrenmarke für Befürworter mechanischer Uhren, eine damalige Elite. In den 1980er Jahren knüpfte Festina schließlich an das Quartz-Zeitalter an, was durch die Übernahme des spanischen Kaufmanns Miguel Rodriguez möglich wurde. Auf diese Weise konnte Festina von Zeit zu Zeit immer mehr Beliebtheit verzeichnen. Festina übernahm Jaguar, gründete ein Profi-Radteam, expandierte nach Deutschland und in die USA und gehörte im Jahr 2004 schließlich zu einem der 10 erfolgreichsten Uhrenhersteller Deutschlands. Nicht nur im Radsport, auch bei der Fußball Bundesliga wird Festina ein wichtiger Sponsor. Dazu ist Festina offizieller Zeitnehmer bei der Tour de France 1998, des Berlin-Marathons 2006 und des Karstadt-Marathons in Essen 2008. So konnte sich Festina seit 2003 in über 65 Länder etablieren. Seit der Gründung bis zum heutigen Zeitpunkt steht bei Festina Qualität an oberster Stelle. In der Philosophie des Unternehmens Festina heißt es hierzu: Nicht der äußere Schein bestimmt den Preis, sondern nur die Qualität. Zu Festina gehören heutzutage die Uhrenmarken Candino, Jaguar, Lotus und Calypso. Das Unternehmen Festina ist eines der am schnellsten wachsenden und hierbei in vielen Ländern marktführend. Es lassen sich bei Festina vier Kollektionen festmachen. Zum Einen findet man Festina Trend. Diese Kollektion umfasst modische Armbanduhren, wie die klassische Ceramic, die elegante Milano, die sportive No. 9, die glamouröse Glitter, die edle Fashion und die moderne Retro. Eine weitere Kollektion stellt Festina Sport dar. Diese Kollektion hält nicht nur Sportarmbanduhren, wie Taucheruhren bereit, sondern auch Multifunktionsuhren und das sportliche Modell Tourchrono, die elegante Variante Panama und funktionelle Chronographen. Die Klassik Kollektion von Festina umfasst auch Chronographen, daneben jedoch viele weitere Modelle. Hier entdeckt man sowohl Armbanduhren mit Lederband und Metallband, als auch Automatikuhren. Auch klassische Taschenuhren sind hier vorzufinden. Die letzte Kollektion ist zugleich auch die exklusivste von Festina: Festina Gold. Uhren mit goldenem Armband oder Gehäuse stehen hier im Mittelpunkt. Neben den Modellen Classique, werden auch Elégance und Mécanique angeboten. Festina kann so nach über 100 Jahren Firmendasein immer noch in der oberen Liga mitspielen.