Alessandro

Alessandro

Alessandro International ist ein deutsches Kosmetikunternehmen, das weltweit Marktführer in Sachen Hand- und Nagelpflege ist. Die gelernte Kosmetikerin und alleinige Geschäftsführerin Silvia Troska gründete 1989 das Unternehmen alessandro International. Die Wurzeln des Unternehmens alessandro reichen jedoch bis ins Jahr 1980 zurück, als Silvia Troska bei einem USA-Besuch auf sogenannte Nail Shops aufmerksam wird, welche die künstliche Verlängerung von Naturfingernägeln anbieten. Die Kosmetikerin erkennt sofort das Potenzial der künstlichen Nagelverlängerung. Mit einer Unmenge an Produkten im Gepäck kehrt sie in die Heimat zurück und bietet fortan die Nagelmodellage in ihrem Kosmetikstudio in Deutschland an. Die kosmetische Neuheit verbreitet sich in Fachkreisen wie ein Lauffeuer und bald besteht unter Kosmetikerinnen eine hohe Nachfrage an Schulungen und dazugehörigen Produkten. Silvia Troska schließt einen Exklusivvertrag für Europa mit dem amerikanischen Hersteller ab und die ersten Großlieferungen finden im heimischen Keller ihren Platz. Die Geschäfte führt Troska gemeinsam mit ihrem Ehemann unter ihrem Familiennamen, alessandro ist noch Zukunftsmusik. 1984 stellt das Unternehmen eine Innovation vor: einen geruchsneutralen, lichthärtenden Kunststoff zur Herstellung künstlicher Nägel, der in Zusammenarbeit mit einer Dentalfirma entwickelt wurde und der das herkömmliche Verfahren aus den USA ablöst. 1989 ist ein Jahr voller Veränderungen: die Eheleute Troska trennen sich und der Ehemann nimmt den Großteil der Kunden sowie den Firmennamen mit. Doch Silvia Troska lässt sich nicht bremsen, mit einem befreundeten Rechtsanwalt gründet sie noch im gleichen Jahr die alessandro GmbH Cosmetics, baut die Produktpalette weiter aus und bietet unter dem Namen alessandro weitere Dienstleistungen an. Und so bringt der Phantasiename alessandro Troska in den 90ern den ungebrochenen Erfolg: 1992 führt alessandro eine umfangreiche hochwertige Hand- und Nagelpflegepflegeserie ein, die 1997 um "alessandro man", die weltweit erste Maniküre-Serie für Männer, ergänzt wird. Zweimal jährlich gibt alessandro ein Fachjournal für Nageldesign heraus, in dem über News, Trends und Tipps berichtet wird. Des Weiteren sind im „alessandro Club“ alle exklusiven und von alessandro geprüften Institute für Nageldesign vertreten, wodurch interessierte Kunden kinderleicht ein von alessandro empfohlenes Fachgeschäft für Nagelbehandlung in ihrer Nähe finden können. In alessandro Studios und Spas finden anspruchsvolle Kundinnen weltweit die passenden Kosmetik- und Wellnessbehandlungen. Die harte Disziplin und erfolgreiche Arbeit der Geschäftsführerin von alessandro International werden 1998 hochkarätig belohnt: Silvia Troska wird zur „Unternehmerin des Jahres“ gewählt. Heute bietet alessandro seinen Kunden weltweit mehr als 2500 Produkte für Nagelverlängerung, Hand-, Fuß- und Nagelpflege sowie Gesichtskosmetik und an. Die alessandro Produkte teilen sich in die drei Sparten alessandro Professional, alessandro Pflege und alessandro Styling auf. Während sich im alessandro Professional-Bereich alles rund um künstliche Nägel, Wimpernverlängerung, Augenbrauenstyling und Depilation dreht, geht es im alessandro Pflegebereich um die Hand-, Fuß-, und Nagelpflege zuhause. Die alessandro Hands!Up-Serie begeistert durch intensive Feuchtigkeitspflege für unterschiedliche Hauttypen, die alessandro Pedix-Produkte wiederum verwöhnen aktive Füße und für gestresste High-Heels-Füße finden sich in der alessandro Stiletto-Serie die passenden Streicheleinheiten. Die Alessandro Men Handcare bietet passende Pflege mit maskuliner Note für Hände und Füße. Die Produkte des alessandro Stylingbereichs konzentrieren sich auf alessandro Nagellack, Lippenstift und Lipgloss. Als Marktführer im Bereich Hand- und Fußpflege setzt Alessandro International heute mehr als 23 Millionen Euro um und begeistert Kunden in mehr als 40 Ländern.